Intune/SCCM/Office 365 MDM Authority

Hier ist eine Übersicht, wie man die MDM Autorität zwischen Intune, SCCM oder Office 365 wechseln kann. Intune MDM Authority Um die MDM Autorität initial zu konfigurieren oder von Office 365 MDM auf Intune umzustellen muss folgendes getan werden: Auf //portal.azure.com einloggen Gehe auf „Alle Dienste“ und gebe „Intune“ in die Suchmaske ein Nun „Geräteregistrierung“ wählen … WeiterlesenIntune/SCCM/Office 365 MDM Authority

Update Rollup für SCCM 1602 – KB3155482

Microsoft hat mit KB3155482, ein erstes Update-Rollup für SCCM 1602 veröffentlicht. Das Update-Rollup bringt keine neuen Features mit, sondern ausschließlich Fehlerbehebungen. Es steht ab sofort über „Updates and Servicing“ zur Verfügung und kann von dort aus installiert werden.

 

Laut Microsoft wurden folgende Fehler behoben:

 

WeiterlesenUpdate Rollup für SCCM 1602 – KB3155482

error 1719 windows installer service could not be accessed

Kürzlich hatte ich auf mehreren Terminalservern das Problem, dass unterschiedliche Installationen mit der Fehlermeldung „error 1719 windows installer service could not be accessed“ fehlschlugen. Unter anderem schlug die Installation von .Net Framework fehl. Bei dem Server Betriebssystem handelte es sich um Windows Server 2008 R2.

Weiterlesenerror 1719 windows installer service could not be accessed

DPInst Treiber Installation

Ich verwende DPInst (Driver Package Installer) gerne um Treiber, nachträglich per SCCM, zu verteilen und um Treiber für Geräte bereitzustellen, die während der Windows Installation nicht angeschlossen sind. DPInst besteht aus jeweils einer „.exe“-Datei für 32- und 64-Bit Windows. Das Tool ist unkompliziert und Arbeitet problemlos. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten.

WeiterlesenDPInst Treiber Installation

SCCM PowerShell Einführung

Seit SCCM 2012 ist bei der Installation das SCCM PowerShell Modul enthalten. In diesem Artikel, möchte ich euch dazu eine Einführung mit Befehlen und Beispielen geben. Die PowerShell kann einige Arbeiten erleichtern. Z.B. kann man darüber Anwendungen exportieren und importieren oder Computer aus einer Text-Datei einer Sammlung hinzufügen.

WeiterlesenSCCM PowerShell Einführung

How to: Active Setup

Active Setup bietet die Möglichkeit, bei Maschinen bezogenen Software Installationen, benutzerbezogene Anpassungen hinzuzufügen. Das ist sehr hilfreich, da die meisten Software Verteilungen maschinenbezogenen sind. Active Setup ist kein gesondertes Produkt, sondern Bestandteil von Windows Betriebssystemen.

WeiterlesenHow to: Active Setup

SCCM Batch best practice

Softwareinstallationen über SCCM und andere Softwareverteilungssysteme können recht einfach per Batch Datei geskriptet werden. Immer wieder passieren dabei aber gravierende Fehler, die man von Beginn an vermeiden sollte. Zur Hilfe möchte ich in diesem Artikel ein paar Punkte nennen, die ich für wichtig halte.

WeiterlesenSCCM Batch best practice

SCCM OSD: Fujitsu BIOS über „DeskView Instant BIOS Management“ anpassen

Kürzlich habe ich eine Task Sequenz für Fujitsu Clients erstellt. Das BIOS sollte automatisch angepasst werden. Dafür kann das Tool „DeskView Instant BIOS Management“ von Fujitsu verwendet werden.

WeiterlesenSCCM OSD: Fujitsu BIOS über „DeskView Instant BIOS Management“ anpassen