26 Mai

Internet Explorer 11 GPO

Der Internet Explorer 11 lässt sich hervorragend per GPO (Gruppenrichtlinie) konfigurieren. Die Konfiguration ist optisch fast genau wie im Internet Explorer selbst und erfolgt über die Group Policy Preferences (GPP). 


Hinweis: Falls ihr noch nicht auf den Internet Explorer 11 umgestiegen seid, wird es allerhöchste Zeit. Seit dem 12.01.2016 wird für Windows 7, 8 und 10 ausschließlich Internet Explorer 11 unterstützt und mit Sicherheitsupdates versorgt.

Weitere Informationen dazu: https://www.microsoft.com/de-de/WindowsForBusiness/End-of-IE-support

Informationen zur Unterstützung für andere Betriebssysteme: https://support.microsoft.com/de-de/lifecycle#gp/Microsoft-Internet-Explorer

 

 

Voraussetzungen Internet Explorer 11 GPO

 

Voraussetzung für die Erstellung oder das Bearbeiten einer Internet Explorer 11 GPO sind mindestens Windows 8 mit RSAT (Remote Server Administration Tools) oder Windows Server 2012.

 

 

Internet Explorer 11 GPO erstellen

 

Die Einstellungen für eine Internet Explorer 11 GPO werden, wie auch bei anderen GPOs, über die Gruppenrichtlinienverwaltung konfiguriert. Die Richtlinie befindet sich unter den Group Policy Preferences (GPP): Benutzerkonfiguration->Einstellungen->Systemsteuerungseinstellungen->Interneteinstellungen. Dort muss über einen Rechtsklick und die Auswahl von „Neu“ eine neues Element erstellt werden. Zur Konfiguration des Internet Explorer 11 muss Internet Explorer 10 gewählt werden (Wieso IE 10 gewählt werden muss, erkläre ich weiter unten).

 

Internet Explorer 11 GPO - 1

 

Die Einstellungen lassen sich wie beim normalen IE 11 Konfigurationsmenü bearbeiten. Es werden jedoch zusätzlich grüne Linien und rot gestrichelte Linien angezeigt. 

Grün: Diese Einstellungen werden über Gruppenrichtlinien angewendet.

Rot: Diese Einstellungen werden nicht über Gruppenrichtlinien angewendet.

 

Über die Tasten F5-F8 können Einstellungen aktiviert oder deaktiviert werden. Die Einstellung muss dazu per Klick ausgewählt werden und dann die entsprechende Taste gedrückt werden. Die Tasten haben folgende Funktion:

 

F5: Alle Einstellungen des aktuell eingeblendeten Tabs aktivieren

F6: Ausgewählte Einstellung aktivieren

F7: Ausgewählte Einstellung deaktivieren

F8: Alle Einstellungen des aktuell eingeblendeten Tabs deaktivieren

 

Internet Explorer 11 GPO - 2

 

Internet Explorer 11 GPO - 4

 

Wieso muss für eine Internet Explorer 11 GPO, IE 10 gewählt werden?

 

Die IE 10 GPO ist auch für IE 11 und höher gültig. Wenn man eine IE 10 Konfiguration erstellt, kann man über das Kontextmenü eine XML anzeigen lassen.

 

Internet Explorer 11 GPO - 5

 

In der XML sieht man, dass die Konfiguration für den IE mit einer mindest Version von 10.0.0.0 und maximal Version von 99.0.0.0 gilt.

 

Internet Explorer 11 GPO - 6

 

(Visited 3.848 times, 9 visits today)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.