02 Mai

MDT 2013 – Anwendungen über Tasksequenz installieren

Über MDT können nicht nur Betriebssysteme verteilt werden, sondern auch Anwendungen während dessen installiert werden. In diesem Beitrag werde ich zeigen, wie Anwendungen angelegt werden und wie sie über eine Task Sequenz installiert werden.

Der Beitrag baut auf meinen anderen MDT Beiträgen auf. In denen MDT eingerichtet und eine Task Sequenz angelegt wurde:

Windows 10 Verteilung mit MDT 2013 Update 1 – Teil 1

Windows 10 Verteilung mit MDT 2013 Update 1 – Teil 2

Windows 10 Verteilung mit MDT 2013 Update 1 – Teil 3

 

 

Anwendungen erstellen

 

Wie immer wird die MDT Deployment Workbench zur Konfiguration verwendet. Dort müsst ihr das Deployment Share öffnen und auf Applications rechts klicken.  Über „New Application“ wird der Wizard zum Anlegen einer neuen Anwendung gestartet.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 1

 

Hier gebt ihr eure Anwendungsdaten ein. In der Task Sequenz wird, während der Ausführung, der Application Name angezeigt.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 2

 

Das Quellverzeichnis mit den Installationsdateien muss nun ausgewählt werden. 

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 3

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 4

 

Die Quelldateien werden im Deployment Share in den Unterordner „Applications“ kopiert. Der Ordner der Anwendung wird standardmäßig nach dem Anwendungsnamen benannt und kann hier geändert werden.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 5

 

Die Kommandozeile, die zur Installation ausgeführt werden soll, muss angegeben werden. Das Ausführungsverzeichnis kann in den meisten Fällen bei den Standardeinstellungen belassen werden.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 6

 

In der Zusammenfassung kann man noch einmal alles kontrollieren. Mit dem Klick auf „next“ werden die Dateien kopiert und die Anwendung angelegt.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 7

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 8

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - 9

 

Die Anwendung kann nun über die Task Sequenz installiert werden. Muss allerdings selbst ausgewählt werden. Wie das ganze in der Task Sequenz aussieht seht ihr im nächsten Abschnitt. Danach zeige ich noch wie die Installation automatisch, ohne Auswahlmenü durchgeführt wird.

 

 

Anwendung über Task Sequenz installieren – Ergebnis

 

An dieser Stelle möchte ich zeigen, was überhaupt konfiguriert wurde. Beim Ausführen einer Task Sequenz wird nun ein Menü angezeigt, um Anwendungen auszuwählen, die installiert werden sollen. Das zuvor eingerichtete Microsoft Office wird nun aufgeführt und wird durch Auswählen während der Task Sequenz installiert.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - TS 1

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - TS 2

 

 

Anwendung ohne Nachfrage installieren

 

Um Anwendungen, ohne sie extra auszuwählen, über eine Task Sequenz zu installieren, muss die Task Sequenz angepasst werden. Dazu muss die gewünschte Task Sequenz per Doppelklick geöffnet werden. 

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - automatisch 1

 

Dort dann den Reiter „Task Sequence“ wählen und den Ordner „State Restore“ aufklappen. Dort müsst ihr „Install Applications“ auswählen.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - automatisch 2

 

Unter dem Punkt „Install a single application“ könnt ihr die Anwendung auswählen, die ihr installieren wollt.

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - automatisch 3

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - automatisch 4

 

MDT 2013 - Anwendung in Tasksequenz installieren - automatisch 5

 

Hinweis: Über Schaltfläche „Add“ könnt ihr auch  zusätzliche „Install Application“-Schritte hinzufügen. 

(Visited 1.714 times, 1 visits today)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.