21 Apr

SCCM PowerShell Einführung

Seit SCCM 2012 ist bei der Installation das SCCM PowerShell Modul enthalten. In diesem Artikel, möchte ich euch dazu eine Einführung mit Befehlen und Beispielen geben. Die PowerShell kann einige Arbeiten erleichtern. Z.B. kann man darüber Anwendungen exportieren und importieren oder Computer aus einer Text-Datei einer Sammlung hinzufügen.

SCCM PowerShell Modul laden

Es gibt 2 Möglichkeiten das PowerShell Modul für SCCM zu laden:

 

Über die SCCM Konsole:

SCCM Powershell - 1 Powershell starten

 

SCCM Powershell - 2 Powershell starten

 

Über folgende Befehle:

Powershell Modul laden: Import-Module -Name "$(split-path $Env:SMS_ADMIN_UI_PATH)\ConfigurationManager.psd1"

 

SCCM Powershell - 4 Powershell starten

 

 

(Optional) Aktiven Powershell Module auflisten: Get-module

 

SCCM Powershell - 5 Powershell starten

 

Mit SCCM verbinden: Set-location <SiteCode>: 

 

SCCM Powershell - 6 Powershell starten

Hinweis: Wenn die SCCM Konsole installiert ist, wird die Umgebungsvariable SMS_ADMIN_UI_PATH automatisch erstellt. Dort ist die Datei ConfigurationManager.psd1 zu finden.

 

 

 

 PowerShell Befehle finden

Viele werden es schon kennen, aber für Powershell Neulinge ist es sicherlich hilfreich. Über den Befehl Get-Command können Powershell Commandlets gefunden werden. Um die Ausgabe zu filtern können die Parameter -Noun und -Verb verwendet werden. Wildcard-Symbol ist ein „*“.

 

Beispiel: Get-Command -module ConfigurationManager –Noun *collection* -verb get

 

SCCM Powershell - 7 Powershell Befehle finden

Die Hilfe für das Commandlet kann so aufgerufen werden: get-help <Commandlet>

 

Eine Liste von Powershell Befehlen für SCCM erhaltet ihr auch im Technet: https://technet.microsoft.com/library/jj821831(v=sc.20).aspx

 

 

SCCM PowerShell Beispiele

 

Info zur aktuellen Site:

Get-CMSite

 

Applications, die „adobe“ beinhalten finden und als Tabelle ausgeben:

Get-CMApplication -name *adobe* | Select-Object LocalizedDisplayName,SoftwareVersion,NumberOfDeployments | ft -autosize

 

Pakete importieren/exportieren:

Import-CMApplication -FilePath "<Pfad>.zip"

Export-CMApplication -Name "<Anwendungsname>" -Path "<Pfad>.zip"

 

Computer über <username> (letzter angemeldeter Benutzer) finden:

Get-CMDevice | select name, username | Where-Object {$_.username -match "<username>" }

 

SCCM Client installieren:

Install-cmclient -AlwaysInstallClient $true -Devicename <Computername> -IncludeDomainController $false -sitecode <Sitecode>

 

Computer aus „.txt“-Datei zur Sammlung <CollectionName> hinzufügen:

Get-Content "<Pfad>.txt" | foreach { Add-CMDeviceCollectionDirectMembershipRule -CollectionName "<CollectionName>" -ResourceID (Get-CMDevice -Name $_).ResourceID }

 

 

 

   

(Visited 845 times, 3 visits today)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.