03 Mrz

SCCM Task Sequenz Log Dateien

Je nach SCCM Task Sequenz Schritt befinden sich die Log Dateien an anderer Stelle. Das macht die Fehlersuche wesentlich aufwändiger. Zur Hilfe möchte ich deshalb an dieser Stelle noch einmal auf die Pfade hinweisen:

  • In Windows PE vor der Festplatten formatierung: x:\windows\temp\smstslog\smsts.log z.B. bei Netzwerk und Storage Treiber Problemen

 

  • In Windows PE nach der HDD formatierung werden die Logs nach C:\_SMSTaskSequence\Logs\Smstslog\smsts.log kopiert

 

  • Nach der Betriebssysteminstallation, bevor der SCCM Agent installiert ist: c:\_SMSTaskSequence\Logs\Smstslog\smsts.log

 

  • Nach abgeschlossener Betriebssystem und SCCM Agent Installation: c:\windows\ccm\logs\Smstslog\smsts.log

 

  • Nach abgeschlossener Task Sequenz: c:\windows\ccm\logs\smsts.log

 

Was ich immer wieder empfehle ist, CMtrace direkt mit ins Bootimage zu integrieren. Dann müssen die Logs nicht in Notepad angeschaut werden oder auf eine Freigabe kopiert werden.

(Visited 193 times, 1 visits today)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.